Koordinatenmessung

Die Zeiss CNC-Koordinatenmessanlage zur Erfassung von geometrischen Elementen und Freiformflächen ist sowohl mit einem verstärkten Querarm für optionales Anreißen als auch mit einem Funktionsmodul für den Duplex-Betrieb ausgestattet. Zudem verfügt sie über eine kollisionsgeschützte Sensoraufnahme.

Die Ergebnisse werden graphisch oder numerisch als Protokoll dargestellt und können per Datentransfer unserem Auftraggeber übermittelt werden. Messbereich: X = 9000 mm, Y = 2 x 1600 mm, Z = 3500 mm.